[ - Collapse All ]
Ebolafieber  

Ebo|la|fie|ber, das; -s [nach dem Fluss Ebola in der Demokratischen Republik Kongo] (Med.): durch ein Virus hervorgerufene, oft tödlich verlaufende epidemische Infektionskrankheit.
Ebolafieber  

Ebo|la|fie|ber, das; -s [nach dem Fluss Ebola in der Demokratischen Republik Kongo] (Med.): durch ein Virus hervorgerufene, oft tödlich verlaufende epidemische Infektionskrankheit.
Ebolafieber  

n.
'E·bo·la·fie·ber <n. 13; unz.> (durch das Ebolavirus verursachte) seuchenartige, akute Infektionskrankheit mit meist tödlichem Ausgang, deren Übertragung durch Körperflüssigkeiten erfolgt [nach dem Fluss Ebola in Zaire]
['Ebo·la·fie·ber,]
[Ebolafiebers, Ebolafiebern]