[ - Collapse All ]
Echo,  

das; -s, -s [lat. echo [ griech. echo, zu: eche = Schall]: 1. [mehrfache] Schallreflexion; Widerhall, Nachhall: ein mehrfaches E.; das E. eines Hahnenschreis; das E. antwortete uns; Ü er ist nur das E. seiner Freundin (gibt nur deren Äußerungen, Ansichten wieder u. hat keine eigene Meinung); das katastrophale E. (die Reaktion) auf die Entscheidung; ein unterschiedliches E. finden; ein großes E. (großen Anklang) finden. 2. a) (Technik) echoartiges [Wieder]eintreffen, Zurückkommen: das E. eines ausgesendeten [Radio]signals; b) [fehlerhafte] Wiederholung od. [unbeabsichtigter] Nachhall aufgrund bestimmter technischer [Neben]effekte. 3. (Musik) a) Wiederholung einer kurzen Phrase in geringerer Tonstärke; b) (mit ?Echo? betiteltes) Musikstück, das durchgehend mit dem Stilmittel des Echos (3 a) gestaltet ist (bes. 16. bis 18.Jh.).