[ - Collapse All ]
Echolotung  

Ẹcho|lo|tung, die:

1.(Technik) Entfernungs-, bes. Tiefen- od. Höhenmessung mit dem Echolot.


2.(Zool.) Orientierung bestimmter Tiere (z. B. Fledermäuse) mithilfe selbst ausgesandter Schallimpulse, die von den Gegenständen ihrer Umgebung zurückgeworfen werden.
Echolotung  

Ẹcho|lo|tung
Echolotung  

Ẹcho|lo|tung, die:

1.(Technik) Entfernungs-, bes. Tiefen- od. Höhenmessung mit dem Echolot.


2.(Zool.) Orientierung bestimmter Tiere (z. B. Fledermäuse) mithilfe selbst ausgesandter Schallimpulse, die von den Gegenständen ihrer Umgebung zurückgeworfen werden.
Echolotung  

n.
'E·cho·lo·tung <f. 20> Entfernungsmessung durch Bestimmung der Laufzeit der vom Objekt reflektierten Schallwellen
['Echo·lo·tung,]
[Echolotungen]