[ - Collapse All ]
Edelfäule  

Edel|fäu|le, die (Winzerspr.): durch einen Schimmelpilz bewirkte Überreife u. Qualitätssteigerung bei Weintrauben.
Edelfäule  

Edel|fäu|le (fachspr. für Überreife von Weintrauben)
Edelfäule  

Edel|fäu|le, die (Winzerspr.): durch einen Schimmelpilz bewirkte Überreife u. Qualitätssteigerung bei Weintrauben.
Edelfäule  

n.
'E·del·fäu·le <f. 19; unz.> Zersetzung überreifer Weinbeeren durch den Edelpilz, daraus entsteht bes. guter Wein; Sy Edelreife
['Edel·fäu·le,]