[ - Collapse All ]
edieren  

edie|ren <lat.>:

1.Bücher herausgeben, veröffentlichen.


2.(EDV) editieren
edieren  

edie|ren <sw. V.; hat> [lat. edere (2. Part.: editum) = herausgeben]:

1.[wissenschaftlich] herausgeben: Schillers Werke e.; sorgfältig edierte Bände.


2.(EDV) editieren.
edieren  

edie|ren <lat.> (herausgeben, veröffentlichen; EDV auch für editieren)
edieren  


1. abdrucken, auflegen, drucken, erscheinen lassen, herausbringen, herausgeben, in den Buchhandel bringen, publizieren, verlegen, veröffentlichen.

2. ändern, bearbeiten, umändern, umwandeln, verändern; (EDV): editieren.

[edieren]
edieren  

edie|ren <sw. V.; hat> [lat. edere (2. Part.: editum) = herausgeben]:

1.[wissenschaftlich] herausgeben: Schillers Werke e.; sorgfältig edierte Bände.


2.(EDV) editieren.
edieren  

[sw.V.; hat] [lat. edere (2.Part.: editum)= herausgeben]: 1. [wissenschaftlich] herausgeben: Schillers Werke e.; sorgfältig edierte Bände. 2. (EDV) editieren.
edieren  

v.
<[-'--]> e'die·ren <V.t.; hat> herausgeben, veröffentlichen (Bücher, Musikalien) [<lat. edere „herausgeben“]
[edie·ren]
[ediere, edierst, ediert, edieren, edierte, ediertest, edierten, ediertet, edierest, edieret, edier, ediert, edierend]