[ - Collapse All ]
effektiv  

Ef|fek|tiv das; -s, -e: (Sprachw.) Verb des Verwandelns (z. B. knechten = zum Knecht machen); vgl. Faktitivef|fek|tiv <lat.>:
a)tatsächlich, wirklich;

b)wirkungsvoll (im Verhältnis zu den aufgewendeten Mitteln);

c)(ugs.) überhaupt, ganz u. gar;

d)lohnend
effektiv  

ef|fek|tiv <Adj.> [zu lat. effectivus = (be)wirkend]:

1.a)wirksam, wirkungsvoll: ein -er Schutz; die -ste Methode; e. arbeiten;

b)lohnend, nutzbringend: ein wenig -es Unternehmen.



2.sich tatsächlich feststellen lassend, wirklich: der -e Gewinn; die -en Zinsen; feststellen, was e. geleistet wurde; (als adv. Bestimmung, meist ugs. verstärkend:) ich habe e. keine Zeit.
effektiv  

Ef|fek|tiv, das; -s, -e (Sprachw. Verb des Verwandelns, z._B. ,,knechten`` =,,zum Knecht machen``)ef|fek|tiv (tatsächlich; wirksam; greifbar); effektive Leistung (Nutzleistung)
effektiv  


1. dienlich, erfolgreich, Erfolg versprechend, förderlich, fruchtbar, geeignet, günstig, gut, lohnend, nachhaltig, nutzbringend, nützlich, sinnvoll, von Nutzen, vorteilhaft, wirksam, wirkungsvoll, zuträglich, zweckmäßig; (geh.): ersprießlich, hilfreich; (bildungsspr.): konstruktiv; (Fachspr., bildungsspr.): effizient; (Papierdt.): sachdienlich, zweckdienlich.

2. bestimmt, de facto, den Tatsachen entsprechend/gemäß, echt, faktisch, in der Tat, in Wirklichkeit, nach Lage der Dinge, praktisch, sicher, tatsächlich, unbestreitbar, wahrhaftig, weiß Gott, wirklich; (bildungsspr.): definitiv, in effectu, in facto, in praxi, realiter; (geh. veraltend): wahrlich.

[effektiv]
[effektiver, effektive, effektives, effektiven, effektivem, effektiverer, effektivere, effektiveres, effektiveren, effektiverem, effektivster, effektivste, effektivstes, effektivsten, effektivstem]
effektiv  

ef|fek|tiv <Adj.> [zu lat. effectivus = (be)wirkend]:

1.
a)wirksam, wirkungsvoll: ein -er Schutz; die -ste Methode; e. arbeiten;

b)lohnend, nutzbringend: ein wenig -es Unternehmen.



2.sich tatsächlich feststellen lassend, wirklich: der -e Gewinn; die -en Zinsen; feststellen, was e. geleistet wurde; (als adv. Bestimmung, meist ugs. verstärkend:) ich habe e. keine Zeit.
effektiv  

Adj. [zu lat. effectivus= (be)wirkend]: 1. a) wirksam, wirkungsvoll: ein -er Schutz; die -ste Methode; e. arbeiten; b) lohnend, nutzbringend: ein wenig -es Unternehmen. 2. sich tatsächlich feststellen lassend, wirklich: der -e Gewinn; die -en Zinsen; feststellen, was e. geleistet wurde; als adv. Bestimmung, meist ugs. verstärkend: ich habe e. keine Zeit.
effektiv  

effektiv, effizient, wirkmächtig, wirksam, wirkungsvoll
[effizient, wirkmächtig, wirksam, wirkungsvoll]
effektiv  

adj.
<Adj.> tatsächlich, wirklich; wirksam; Ggs ineffektiv; ~e Leistung <bei Maschinen> die nutzbare Leistung; Ggs indizierte Leistung; ~e Temperatur die T. eines Sterns, die ein schwarzer Körper haben müsste, der pro Flächeneinheit u. Zeiteneinheit dieselbe Energiemenge ausstrahlt wie der Stern; [Effekt]
[ef·fek'tiv]
[effektiver, effektive, effektives, effektiven, effektivem, effektiverer, effektivere, effektiveres, effektiveren, effektiverem, effektivster, effektivste, effektivstes, effektivsten, effektivstem]