[ - Collapse All ]
Effloreszenz  

Ef|flo|res|zẹnz die; -, -en <lat.-nlat.; »das Aufblühen«>:

1.(Med.) krankhafte Hautveränderung (z. B. Pusteln, Bläschen, Flecken).


2.(Geol.) Bildung von Mineralüberzügen auf Gesteinen u. Böden (Ausblühung); vgl. Exsudation (2)
Effloreszenz  

Ef|flo|res|zẹnz, die; -, -en <lat.> (Med. Hautblüte [z._B. Pusteln]; Geol. Mineralüberzug auf Gesteinen)
Effloreszenz  

<f. 20> das Aufblühen, Blütezeit, Hauptblüte; Bildung eines Mineralüberzugs auf Gesteinen; der Überzug selbst [zu lat. efflorescere „erblühen“]
[Ef·flo·res'zenz]