[ - Collapse All ]
egressiv  

eg|res|siv <lat.>:

1.(Sprachw.) das Ende eines Vorgangs od. Zustands ausdrückend (von Verben; z. B. verblühen, platzen); Ggs. ↑ ingressiv (1).


2.(Fon.) den Luftstrom bei der Artikulation nach außen richtend; Ggs. ↑ ingressiv (2)
egressiv  

n.
E·gres'siv <auch> Eg·res'siv <n.; -s, -'si·va [-va]; Sprachw.> Aktionsart des Verbums, die den Verlauf u. das Ende eines Vorgangs ausdrückt, z.B. verbrennen, zerbrechen; Verb in dieser Aktionsart; Ggs Ingressiv, Inchoativ [<lat. egressus „Ausgang“]
[Egres'siv,]
[Egressiva, Egressiver, Egressive, Egressives, Egressiven, Egressivem]n.
e·gres'siv <auch> eg·res'siv <Adj.> Verlauf u. Abschluss eines Vorgangs ausdrückend (von Verben); Ggs ingressiv, inchoativ
[egres'siv,]
[egressiva, egressiver, egressive, egressives, egressiven, egressivem]