[ - Collapse All ]
Ehebruch  

Ehe|bruch, der [mhd. ēbruch]: Verletzung der ehelichen Treue durch außerehelichen Geschlechtsverkehr: E. begehen.
Ehebruch  

Ehe|bruch
Ehebruch  

a) Treulosigkeit, Untreue.

b) [erotisches] Abenteuer, Flirt, Liebelei, [außereheliche] Liebesbeziehung, [außereheliches] Liebesverhältnis, Liebschaft, Seitensprung, Verhältnis; (österr.): Pantscherl; (bildungsspr.): Eskapade; (ugs.): Techtelmechtel; (veraltend): Affäre; (bildungsspr. veraltend): Liaison; (scherzh., sonst veraltet): Amouren.

[Ehebruch]
[Ehebruches, Ehebruchs, Ehebruche, Ehebrüche, Ehebrüchen]
Ehebruch  

Ehe|bruch, der [mhd. ēbruch]: Verletzung der ehelichen Treue durch außerehelichen Geschlechtsverkehr: E. begehen.
Ehebruch  

n.
'E·he·bruch <m. 1u> Verletzung der ehel. Treue, ehel. Untreue
['Ehe·bruch,]
[Ehebruches, Ehebruchs, Ehebruche, Ehebrüche, Ehebrüchen]