[ - Collapse All ]
ehrbar  

ehr|bar [mhd. ērbære] <Adj.> (geh.): (bürgerlich) ehrenhaft, achtbar; der Sitte gemäß [lebend] u. achtenswert: -e Leute; ein -er Kaufmann; ihr Beruf ist durchaus e.; e. handeln.
ehrbar  

ehr|bar (geh.)
ehrbar  

ehrenhaft.
[ehrbar]
[ehrbarer, ehrbare, ehrbares, ehrbaren, ehrbarem, ehrbarerer, ehrbarere, ehrbareres, ehrbareren, ehrbarerem, ehrbarster, ehrbarste, ehrbarstes, ehrbarsten, ehrbarstem]
ehrbar  

ehr|bar [mhd. ērbære] <Adj.> (geh.): (bürgerlich) ehrenhaft, achtbar; der Sitte gemäß [lebend] u. achtenswert: -e Leute; ein -er Kaufmann; ihr Beruf ist durchaus e.; e. handeln.
ehrbar  

Adj. [mhd. erb?re] (geh.): (bürgerlich) ehrenhaft, achtbar; der Sitte gemäß [lebend] u. achtenswert: -e Leute; ein -er Kaufmann; ihr Beruf ist durchaus e.; e. handeln.
ehrbar  

ehrbar, ehrenhaft, ehrenwert, honorig
[ehrenhaft, ehrenwert, honorig]
ehrbar  

adj.
<Adj.> achtenswert, ehrenwert, ehrenhaft (Mensch); der Sitte entsprechend (Benehmen)
['ehr·bar]
[ehrbarer, ehrbare, ehrbares, ehrbaren, ehrbarem, ehrbarerer, ehrbarere, ehrbareres, ehrbareren, ehrbarerem, ehrbarster, ehrbarste, ehrbarstes, ehrbarsten, ehrbarstem]