[ - Collapse All ]
Eidechse  

Ei|dech|se, die; -, -n [mhd. eidehse, egedehse, ahd. egidehsa, nicht sicher zu erklärende Zus.]: sehr flinke, Wärme liebende kleine Echse von grüner bis brauner Färbung, die ihren meist über körperlangen Schwanz zur Ablenkung eines Verfolgers abwerfen kann.
Eidechse  

Ei|dech|se, die; -, -n
Eidechse  

Ei|dech|se, die; -, -n [mhd. eidehse, egedehse, ahd. egidehsa, nicht sicher zu erklärende Zus.]: sehr flinke, Wärme liebende kleine Echse von grüner bis brauner Färbung, die ihren meist über körperlangen Schwanz zur Ablenkung eines Verfolgers abwerfen kann.
Eidechse  

Eidechse, kleiner Drache, kleines Reptil
[kleiner Drache, kleines Reptil]
Eidechse  

n.
<[-ks-] f. 19> Angehörige einer Familie der Echsen, die in rd. 2000 Arten bes. in den warmen u. gemäßigten Zonen aller Erdteile verbreitet ist, schlanker Läufer: Lacertidae [<ahd. egidehsa, vermutl. zu germ *agi- <idg. oguhi- „Schlange“ + germ. *þahsio „Spindel“]
['Ei·dech·se]
[Eidechsen]