[ - Collapse All ]
eifersüchtig  

ei|fer|süch|tig <Adj.>: von Eifersucht erfüllt, bestimmt: ein -er Ehemann; jmdn. [durch sein Verhalten] e. machen; e. auf jmdn. sein.
eifersüchtig  

ei|fer|süch|tig
eifersüchtig  

missgünstig, misstrauisch, neidisch; (geh.): argwöhnisch.
[eifersüchtig]
[eifersüchtiger, eifersüchtige, eifersüchtiges, eifersüchtigen, eifersüchtigem, eifersüchtigerer, eifersüchtigere, eifersüchtigeres, eifersüchtigeren, eifersüchtigerem, eifersüchtigster, eifersüchtigste, eifersüchtigstes, eifersüchtigsten, eifersüchtigstem, eifersuechtig]
eifersüchtig  

ei|fer|süch|tig <Adj.>: von Eifersucht erfüllt, bestimmt: ein -er Ehemann; jmdn. [durch sein Verhalten] e. machen; e. auf jmdn. sein.
eifersüchtig  

Adj.: von Eifersucht erfüllt, bestimmt: ein -er Ehemann; jmdn. [durch sein Verhalten] e. machen; e. auf jmdn. sein.
eifersüchtig  

eifersüchtig, neidisch
[neidisch]
eifersüchtig  

adj.
<Adj.> Eifersucht empfindend; jmdn. ~ machen; ~ sein auf etwas od. jmdn.; ~ über etwas wachen
['ei·fer·süch·tig]
[eifersüchtiger, eifersüchtige, eifersüchtiges, eifersüchtigen, eifersüchtigem, eifersüchtigerer, eifersüchtigere, eifersüchtigeres, eifersüchtigeren, eifersüchtigerem, eifersüchtigster, eifersüchtigste, eifersüchtigstes, eifersüchtigsten, eifersüchtigstem]