[ - Collapse All ]
Eigenkapital  

Ei|gen|ka|pi|tal, das (Wirtsch.):

1. Kapital, das dem Inhaber od. den Gesellschaftern eines Unternehmens gehört.


2.aus eigenen Mitteln aufgebrachtes Kapital zur Finanzierung einer Sache.
Eigenkapital  

Ei|gen|ka|pi|tal
Eigenkapital  

Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe
Eigenkapital  

Ei|gen|ka|pi|tal, das (Wirtsch.):

1. Kapital, das dem Inhaber od. den Gesellschaftern eines Unternehmens gehört.


2.aus eigenen Mitteln aufgebrachtes Kapital zur Finanzierung einer Sache.
Eigenkapital  

n.
<n.; -s; unz.> das vom Inhaber bzw. den Gesellschaftern einer Firma durch Einlagen od. nicht abgehobene Gewinne im Unternehmen eingesetzte Kapital; <allg.> das aus eigenen Mitteln erbrachte Kapital
['Ei·gen·ka·pi·tal]
[Eigenkapitals, Eigenkapitalien, Eigenkapitale, Eigenkapitalen]