[ - Collapse All ]
eigens  

ei|gens <Adv.>: besonders; speziell zu einem bestimmten Zweck: das braucht nicht e. erwähnt zu werden; sie ist deswegen e. aus Berlin gekommen; das Geld ist e. (allein, ausschließlich) für diesen Zweck bestimmt.
eigens  

ei|gens (geh.)
eigens  

ausdrücklich, einzig [und allein], exklusiv, extra, speziell; (bildungsspr.): explizite, expressis verbis; (ugs.): bloß; (landsch.): express; (Fachspr., bildungsspr.): explizit.
[eigens]
eigens  

ei|gens <Adv.>: besonders; speziell zu einem bestimmten Zweck: das braucht nicht e. erwähnt zu werden; sie ist deswegen e. aus Berlin gekommen; das Geld ist e. (allein, ausschließlich) für diesen Zweck bestimmt.
eigens  

Adv.: besonders; speziell zu einem bestimmten Zweck: das braucht nicht e. erwähnt zu werden; sie ist deswegen e. aus Berlin gekommen; das Geld ist e. (allein, ausschließlich) für diesen Zweck bestimmt.
eigens  

eigens, gesondert, speziell
[gesondert, speziell]
eigens  

adv.
<Adv.> ausschließlich, nur; ich bin ~ gekommen, um mich mit dir auszusöhnen; seine Worte waren ~ dafür berechnet, mich zu täuschen; das ist ~ für dich bestimmt; ~ zu diesem Zweck [eigen]
['ei·gens]