[ - Collapse All ]
eigenständig  

ei|gen|stän|dig <Adj.>: auf eigener Grundlage fußend: eine -e Kultur, Entwicklung; die Universitäten sollen -er werden.
eigenständig  

ei|gen|stän|dig
eigenständig  

autozentriert, eigenmächtig, eigenverantwortlich, emanzipiert, selbstbestimmt, selbstständig, selbstverantwortlich, unabhängig, ungebunden; (bildungsspr.): autark, autonom, originär.
[eigenständig]
[eigenständiger, eigenständige, eigenständiges, eigenständigen, eigenständigem, eigenständigerer, eigenständigere, eigenständigeres, eigenständigeren, eigenständigerem, eigenständigster, eigenständigste, eigenständigstes, eigenständigsten, eigenständigstem, eigenstaendig]
eigenständig  

ei|gen|stän|dig <Adj.>: auf eigener Grundlage fußend: eine -e Kultur, Entwicklung; die Universitäten sollen -er werden.
eigenständig  

Adj.: auf eigener Grundlage fußend: eine -e Kultur, Entwicklung; die Universitäten sollen -er werden.
eigenständig  

adj.
<Adj.> nach eigenen Grundsätzen od. Gesetzen lebend, unabhängig, selbständig
['ei·gen·stän·dig]
[eigenständiger, eigenständige, eigenständiges, eigenständigen, eigenständigem, eigenständigerer, eigenständigere, eigenständigeres, eigenständigeren, eigenständigerem, eigenständigster, eigenständigste, eigenständigstes, eigenständigsten, eigenständigstem]