[ - Collapse All ]
Einöd  

Ein|öd, die; -, -en (österr.): Einöde.
Einöd  

Ein|öd, die; -, -en (bayr., österr. für Einöde)
Einöd  

Ein|öd, die; -, -en (österr.): Einöde.
Einöd  

n.
<f. 20; oberdt.> eng beieinander liegender bäuerl. Grundbesitz
['Ein·öd]
[Einöden]