[ - Collapse All ]
einbacken  

ein|ba|cken <unr. V.>:

1.bäckt/backt ein, backte/(veraltend:) buk ein, hat eingebacken: in einen Teig hineinbringen u. sich beim Backen damit verbinden lassen: Mandeln in den Kuchen e.


2.backt, backte ein, eingebackt: durch Kleben, Festbacken einschließen <hat>: die Lava backte das Gestein ein.
einbacken  

ein|ba|cken <unr. V.>:

1.bäckt/backt ein, backte/(veraltend:) buk ein, hat eingebacken: in einen Teig hineinbringen u. sich beim Backen damit verbinden lassen: Mandeln in den Kuchen e.


2.backt, backte ein, eingebackt: durch Kleben, Festbacken einschließen <hat>: die Lava backte das Gestein ein.
einbacken  

[unr.V.]: 1. [bäckt/backt ein, backte/(veraltend:) buk ein, hat eingebacken]: in einen Teig hineinbringen u. sich beim Backen damit verbinden lassen: Mandeln in den Kuchen e. 2. [backt, backte ein, eingebackt]: durch Kleben, Festbacken einschließen [hat]: die Lava backte das Gestein ein.