[ - Collapse All ]
einbiegen  

ein|bie|gen <st. V.>:

1. nach innen [um]biegen, einwärtsbiegen, krümmen <hat>: die Zehen e.; ein Hut mit eingebogener Krempe.


2.<hat> a)in seinem mittleren Teil biegen, durch Biegen krümmen: der Druck hat das Brett eingebogen;

b)<e. + sich> in seinem mittleren Teil gebogen werden, sich durch Biegen krümmen: das Brett hat sich eingebogen.



3.die bisherige Richtung ändern u. in eine Seitenstraße, einen Seitenweg o. Ä. hineingehen, -fahren <ist>: der Wagen ist [nach links] eingebogen.
einbiegen  

ein|bie|gen
einbiegen  


1. beugen, biegen, krümmen, krumm machen, umbiegen.

2. einlenken, einschwenken; (Fachspr.): eindrehen.

3. abbiegen, die Richtung ändern.

[einbiegen]
[biege ein, biegst ein, biegt ein, biegen ein, bog ein, bogst ein, bogen ein, bogt ein, biegest ein, bieget ein, böge ein, bögest ein, bögst ein, bögen ein, böget ein, bögt ein, bieg ein, eingebogen, einbiegend]
einbiegen  

ein|bie|gen <st. V.>:

1. nach innen [um]biegen, einwärtsbiegen, krümmen <hat>: die Zehen e.; ein Hut mit eingebogener Krempe.


2.<hat>
a)in seinem mittleren Teil biegen, durch Biegen krümmen: der Druck hat das Brett eingebogen;

b)<e. + sich> in seinem mittleren Teil gebogen werden, sich durch Biegen krümmen: das Brett hat sich eingebogen.



3.die bisherige Richtung ändern u. in eine Seitenstraße, einen Seitenweg o. Ä. hineingehen, -fahren <ist>: der Wagen ist [nach links] eingebogen.
einbiegen  

[st.V.]: 1. nach innen [um]biegen, einwärts biegen, krümmen [hat]: die Zehen e.; ein Hut mit eingebogener Krempe. 2. [hat] a) in seinem mittleren Teil biegen, durch Biegen krümmen: der Druck hat das Brett eingebogen; b) [e.+ sich] in seinem mittleren Teil gebogen werden, sich durch Biegen krümmen: das Brett hat sich eingebogen. 3. die bisherige Richtung ändern u. in eine Seitenstraße, einen Seitenweg o.Ä. hineingehen, -fahren [ist]: der Wagen ist [nach links] eingebogen.
einbiegen  

v.
<V.109>
1 <V.i.; ist> eine Einwärtsbiegung machen, einlenken, einmünden; in einen Seitenweg ~; diese Straße biegt in die Hauptstraße ein
2 <V.t.; hat> einwärts biegen; die Hutkrempe ~
['ein|bie·gen]
[biege ein, biegst ein, biegt ein, biegen ein, bog ein, bogst ein, bogen ein, bogt ein, biegest ein, bieget ein, böge ein, bögest ein, bögst ein, bögen ein, böget ein, bögt ein, bieg ein, eingebogen, einbiegend]