[ - Collapse All ]
Einbuchtung  

Ein|buch|tung, die; -, -en:

1.(salopp) das Einbuchten (1) .


2. das Einbuchten (2) .


3.a) nach innen gewölbte Form;

b)Delle.

Einbuchtung  

Ein|buch|tung
Einbuchtung  

a) Bucht, Fjord, Höhlung, Kehlung, Nische, Vertiefung; (ugs. scherzh.): Geheimratsecken; (Anat.): Hilus, Impression, Inzisur, Recessus, Sinus; (Med., Anat.): Krypte; (Bergsteigen): Verschneidung.

b) Einbeulung, Einbiegung; (landsch.): Delle.

[Einbuchtung]
[Einbuchtungen]
Einbuchtung  

Ein|buch|tung, die; -, -en:

1.(salopp) das Einbuchten (1).


2. das Einbuchten (2).


3.
a) nach innen gewölbte Form;

b)Delle.

Einbuchtung  

n.
<f. 20> breiter Einschnitt, Bucht (an einer Küste); Windung, Verengung (eines Weges); Vertiefung, Delle (an einem Gefäß); <umg.> Gefangennahme
['Ein·buch·tung]
[Einbuchtungen]