[ - Collapse All ]
eindrecken  

ein|dre|cken <sw. V.> (ugs.):

1. <hat> a)sehr dreckig werden lassen: du hast [dir] deine Stiefel ziemlich eingedreckt; <meist im 2. Part.:> eingedreckt vom Schlamm;

b)<e. + sich> sich sehr dreckig machen: ich habe mich eingedreckt.



2.sehr dreckig werden <ist>: die Schuhe sind stark eingedreckt; eingedreckte Kleider.
eindrecken  

ein|dre|cken <sw. V.> (ugs.):

1. <hat>
a)sehr dreckig werden lassen: du hast [dir] deine Stiefel ziemlich eingedreckt; <meist im 2. Part.:> eingedreckt vom Schlamm;

b)<e. + sich> sich sehr dreckig machen: ich habe mich eingedreckt.



2.sehr dreckig werden <ist>: die Schuhe sind stark eingedreckt; eingedreckte Kleider.
eindrecken  

[sw.V.] (ugs.): 1. [hat] a) sehr dreckig werden lassen: du hast [dir] deine Stiefel ziemlich eingedreckt; [meist im 2.Part.:] eingedreckt vom Schlamm; b) [e.+ sich] sich sehr dreckig machen: ich habe mich eingedreckt. 2. sehr dreckig werden [ist]: die Schuhe sind stark eingedreckt; eingedreckte Kleider.