[ - Collapse All ]
Einfallslosigkeit  

Ein|falls|lo|sig|keit, die; -: das Einfallslossein.
Einfallslosigkeit  

Ein|falls|lo|sig|keit, die; -
Einfallslosigkeit  

Alltäglichkeit, Biederkeit, Einförmigkeit, Eintönigkeit, Gedankenarmut, Geistlosigkeit, Gleichförmigkeit, Ideenlosigkeit, Langeweile, Langweiligkeit, Monotonie, Fantasielosigkeit, Öde, Ödheit, Poesielosigkeit, Reizlosigkeit, Unoriginalität; (geh.): Ödnis; (bildungsspr.): Trivialität; (ugs.): Abgedroschenheit; (abwertend): Banalität, Fadheit; (bildungsspr. abwertend): Eklektizismus.
[Einfallslosigkeit]
Einfallslosigkeit  

Ein|falls|lo|sig|keit, die; -: das Einfallslossein.
Einfallslosigkeit  

n.
<f.; -; unz.> einfallslose Beschaffenheit
['Ein·falls·lo·sig·keit]
[Einfallslosigkeiten]