[ - Collapse All ]
eingeben  

ein|ge|ben <st. V.; hat>:

1. (eine Arznei) verabreichen, einflößen: dem Kind stündlich die Tropfen e.


2.(EDV) in einen Computer [hinein]geben, übertragen: Daten, Informationen, Befehle [in einen Rechner] e.


3.(veraltet) einreichen: ein Gesuch e.


4.(geh.) jmdn. zu etw. veranlassen, in jmdm. einen Gedanken, Wunsch o. Ä. aufkommen lassen: diese Idee hat ihr ein guter Geist eingegeben.
eingeben  

ein|ge|ben
eingeben  


1. einflößen, einträufeln, eintröpfeln, geben, verabreichen, zuführen; (ugs.): einfiltrieren, eintrichtern; (Fachspr.): infiltrieren.

2. eintippen, füttern, hineingeben; (Jargon): einloggen; (bes. Fachspr.): tasten; (EDV): editieren, einfüttern, einlernen, einspeichern, einspeisen; (Nachrichtent., EDV): übertragen; (Technik): eintasten.

3. beantragen, einen Antrag/ein Gesuch stellen, einreichen, vorlegen; (geh.): einkommen, unterbreiten.

4. aufkommen lassen, einreden, entstehen lassen, glauben machen, veranlassen; (bildungsspr.): suggerieren; (ugs.): einen Floh ins Ohr setzen, einfiltrieren; (oft abwertend): einflüstern.

[eingeben]
[gebe ein, gibst ein, gibt ein, geben ein, gebt ein, gab ein, gabst ein, gaben ein, gabt ein, gebest ein, gebet ein, gäbe ein, gäbest ein, gäben ein, gäbet ein, gib ein, eingegeben, eingebend, einzugeben]
eingeben  

ein|ge|ben <st. V.; hat>:

1. (eine Arznei) verabreichen, einflößen: dem Kind stündlich die Tropfen e.


2.(EDV) in einen Computer [hinein]geben, übertragen: Daten, Informationen, Befehle [in einen Rechner] e.


3.(veraltet) einreichen: ein Gesuch e.


4.(geh.) jmdn. zu etw. veranlassen, in jmdm. einen Gedanken, Wunsch o. Ä. aufkommen lassen: diese Idee hat ihr ein guter Geist eingegeben.
eingeben  

eingeben, hacken (umgangssprachlich), schreiben, tippen
[hacken, schreiben, tippen]
eingeben  

v.
<V.t. 143; hat> einreichen (Arbeit, Gesuch); <EDV> speichern, hineingeben; <Med.> jmdm. eine Arznei ~ ihm eine A. geben, sie ihm einflößen; jmdm. einen Gedanken ~ jmdn. auf einen G. bringen; Daten in einen Computer ~
['ein|ge·ben]
[gebe ein, gibst ein, gibt ein, geben ein, gebt ein, gab ein, gabst ein, gaben ein, gabt ein, gebest ein, gebet ein, gäbe ein, gäbest ein, gäben ein, gäbet ein, gib ein, eingegeben, eingebend, einzugeben]