[ - Collapse All ]
Eingeweihte  

Ein|ge|weih|te, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete >: jmd., der in etw. eingeweiht, von jmdm. ins Vertrauen gezogen worden ist; jmd., der von Dingen Kenntnis hat, die nicht jedem bekannt, zugänglich sind: nur für E. verständlich sein.
Eingeweihte  

Ein|ge|weih|te, der und die; -n, -n
Eingeweihte  

Ein|ge|weih|te, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete>: jmd., der in etw. eingeweiht, von jmdm. ins Vertrauen gezogen worden ist; jmd., der von Dingen Kenntnis hat, die nicht jedem bekannt, zugänglich sind: nur für E. verständlich sein.
Eingeweihte  

n.
<f. 30 (m. 29)> jmd., der eingeweiht, ins Vertrauen gezogen worden ist; das ist nur für die ~n verständlich
['Ein·ge·weih·te(r)]
[Eingeweihten]