[ - Collapse All ]
Eingriff,  

der; -[e]s, -e: 1. [unrechtmäßiges, unberechtigtes] Eingreifen (1): ein schwerwiegender politischer E.; ein E. in die Natur; staatlichen -en ausgeliefert sein. 2. (Med.) Operation, bes. an inneren Organen [die an jmdm. vorgenommen werden muss]: ein operativer E.; sich einem leichteren E. unterziehen. 3. (Fachspr.) Hosenschlitz der Herrenunterhose.