[ - Collapse All ]
einhändigen  

ein|hän|di|gen <sw. V.; hat>: etw. in jmds. Hände geben; jmdm. etw. in die Hand legen, ihm anvertrauen: jmdm. Geld, die Schlüssel e.
einhändigen  

ein|hän|di|gen
einhändigen  

ein|hän|di|gen <sw. V.; hat>: etw. in jmds. Hände geben; jmdm. etw. in die Hand legen, ihm anvertrauen: jmdm. Geld, die Schlüssel e.
einhändigen  

[sw.V.; hat]: etw. in jmds. Hände geben; jmdm. etw. in die Hand legen, ihm anvertrauen: jmdm. Geld, die Schlüssel e.
einhändigen  

eingeben, einhändigen, einreichen
[eingeben, einreichen]
einhändigen  

v.
<V.t.; hat; veraltet> jmdm. etwas ~ jmdm. etwas übergeben, reichen;
['ein|hän·di·gen]
[händige ein, händigst ein, händigt ein, händigen ein, händigte ein, händigtest ein, händigten ein, händigtet ein, händigest ein, händiget ein, händig ein, eingehändigt, einhändigend, einzuhändigen]