[ - Collapse All ]
einhacken  

ein|ha|cken <sw. V.; hat>: wiederholt, immer wieder nach jmdm., etw. hacken: alle hacken auf ihn ein (ugs. abwertend; greifen ihn an, machen ihm Vorwürfe).
einhacken  

ein|ha|cken <sw. V.; hat>: wiederholt, immer wieder nach jmdm., etw. hacken: alle hacken auf ihn ein (ugs. abwertend; greifen ihn an, machen ihm Vorwürfe).
einhacken  

[sw.V.; hat]: wiederholt, immer wieder nach jmdm., etw. hacken: Ü alle hacken auf ihn ein (ugs. abwertend; greifen ihn an, machen ihm Vorwürfe).
einhacken  

v.
<-k·k-> 'ein|ha·cken <V.i.; hat> auf etwas ~ mehrmals heftig auf etwas hacken; auf jmdn. ~ <fig.; umg.> jmdn. heftig tadeln, unablässig beschimpfen;
['ein|hacken]
[hacke ein, hackst ein, hackt ein, hacken ein, hackte ein, hacktest ein, hackten ein, hacktet ein, hackest ein, hacket ein, hack ein, eingehackt, einhackend]