[ - Collapse All ]
einhauchen  

ein|hau|chen <sw. V.; hat> (geh.): jmdn., etw. mit etw. erfüllen; verleihen, vermitteln: jmdm. neues Leben e.
einhauchen  

ein|hau|chen (geh.)
einhauchen  

ein|hau|chen <sw. V.; hat> (geh.): jmdn., etw. mit etw. erfüllen; verleihen, vermitteln: jmdm. neues Leben e.
einhauchen  

[sw.V.; hat] (geh.): jmdn., etw. mit etw. erfüllen; verleihen, vermitteln: jmdm. neues Leben e.
einhauchen  

v.
<V.t.; hat> durch Hauchen einflößen; jmdm. Leben ~; einer Sache Leben ~ sie in Schwung bringen, wirksam machen;
['ein|hau·chen]
[hauche ein, hauchst ein, haucht ein, hauchen ein, hauchte ein, hauchtest ein, hauchten ein, hauchtet ein, hauchest ein, hauchet ein, hauch ein, eingehaucht, einhauchend, einzuhauchen]