[ - Collapse All ]
einheben  

ein|he|ben <st. V.; hat>:

1. in seine Haltevorrichtung [hinein]heben; einhängen: die Tür wieder e.


2.(südd., österr.) erheben, (5 a), einziehen, (8 a), kassieren: einen Beitrag e.
einheben  

ein|he|ben <st. V.; hat>:

1. in seine Haltevorrichtung [hinein]heben; einhängen: die Tür wieder e.


2.(südd., österr.) erheben, (5 a)einziehen, (8 a)kassieren: einen Beitrag e.
einheben  

[st.V.; hat]: 1. in seine Haltevorrichtung [hinein]heben; einhängen: die Tür wieder e. 2. (südd., österr.) erheben (5 a), einziehen (8 a), kassieren: einen Beitrag e.
einheben  

v.
<V.t. 163; hat; süddt., österr.> Geld ~ einziehen;
['ein|he·ben]
[hebe ein, hebst ein, hebt ein, heben ein, hob ein, hobst ein, hoben ein, hobt ein, hebest ein, hebet ein, höbe ein, höbest ein, höben ein, höbet ein, heb ein, eingehoben, einhebend, einzuheben]