[ - Collapse All ]
einheilen  

ein|hei|len <sw. V.; ist> (Med.): ins Körpergewebe einwachsen u. verheilen: die übertragene Haut ist eingeheilt.
einheilen  

ein|hei|len (Med.)
einheilen  

ein|hei|len <sw. V.; ist> (Med.): ins Körpergewebe einwachsen u. verheilen: die übertragene Haut ist eingeheilt.
einheilen  

[sw.V.; ist] (Med.): ins Körpergewebe einwachsen u. verheilen: die übertragene Haut ist eingeheilt.
einheilen  

v.
<V.i.; ist> in das Körpergewebe hineinwachsen u. verheilen
['ein|hei·len]
[heile ein, heilst ein, heilt ein, heilen ein, heilte ein, heiltest ein, heilten ein, heiltet ein, heilest ein, heilet ein, heil ein, eingeheilt, einheilend, einzuheilen]