[ - Collapse All ]
Einkünfte  

Ein|künf|te <Pl.> [zu ↑ einkommen (1) ; zum 2. Bestandteil vgl. Abkunft ]: als Verdienst, Gewinn eingehende Gelder: feste, [un]regelmäßige E.; seine E. verbessern, versteuern.
Einkünfte  

Ein|künf|te Plur.
Einkünfte  

Apanage, Bezüge, Erträge, Gehalt, Honorar, Lohn, Einkommen, Einnahmen, Verdienst; (österr.): Bezug; (bildungsspr.): Revenue; (bes. schweiz., auch südd., österr., sonst veraltet): Salär.
[Einkünfte]
[Einkuenfte]
Einkünfte  

Ein|künf|te <Pl.> [zu ↑ einkommen (1); zum 2. Bestandteil vgl. Abkunft]: als Verdienst, Gewinn eingehende Gelder: feste, [un]regelmäßige E.; seine E. verbessern, versteuern.
Einkünfte  

[Pl.] [zu einkommen (1); zum 2.Bestandteil vgl. Abkunft]: als Verdienst, Gewinn eingehende Gelder: feste, [un]regelmäßige E.; seine E. verbessern, versteuern.
Einkünfte  

Besetzung, Einkünfte (einer Firma), Einnahme, Kapern
[Besetzung, Einnahme, Kapern]
Einkünfte  

n.
<nur Pl.> das, was an Geld einkommt, Einnahmen, Einkommen; geringe, gute, regelmäßige ~ haben; ~ aus einem Amt, aus Hausbesitz; über hohe ~ verfügen [kommen]
['Ein·künf·te]