[ - Collapse All ]
einkapseln  

ein|kap|seln <sw. V.; hat>:
a) in einer Hülle, einer Kapsel fest einschließen: pharmazeutische Produkte maschinell e.;

b)<e. + sich> sich mit einer Hülle, einer Kapsel umgeben, sich in sie einschließen, sich verkapseln: die Würmer kapseln sich in den Muskeln ein.
einkapseln  

ein|kap|seln <sw. V.; hat>:
a) in einer Hülle, einer Kapsel fest einschließen: pharmazeutische Produkte maschinell e.;

b)<e. + sich> sich mit einer Hülle, einer Kapsel umgeben, sich in sie einschließen, sich verkapseln: die Würmer kapseln sich in den Muskeln ein.
einkapseln  

[sw.V.; hat]: a) in einer Hülle, einer Kapsel fest einschließen: pharmazeutische Produkte maschinell e.; b) [e.+ sich] sich mit einer Hülle, einer Kapsel umgeben, sich in sie einschließen, sich verkapseln: die Würmer kapseln sich in den Muskeln ein.
einkapseln  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> in eine Kapsel einschließen
2 <V.refl.> sich ~ sich mit Kalk umgeben u. dadurch unwirksam werden (Tuberkeln); <fig.> sich abkapseln, sich von der Umwelt abschließen;
['ein|kap·seln]
[kapsle ein, kapsele ein, kapselst ein, kapselt ein, kapseln ein, kapselte ein, kapseltest ein, kapselten ein, kapseltet ein, eingekapselt, einkapselnd]