[ - Collapse All ]
einkassieren  

ein|kas|sie|ren <sw. V.; hat> [nach ital. incassare]:

1.(einen zur Zahlung fälligen Betrag) einziehen: den Betrag e.


2.(ugs.) [ohne Skrupel] für sich nehmen; [jmdm. wegnehmen u.] in seinen Besitz bringen: er hat meinen Stift einfach einkassiert.


3.(salopp) verhaften u. einsperren: der Einbrecher wurde einkassiert.
einkassieren  

ein|kas|sie|ren
einkassieren  


1. einfordern, einnehmen, einsammeln, eintreiben, einziehen, erheben; (schweiz.): beziehen; (südd., österr.): einheben; (ugs.): abkassieren, zur Kasse bitten; (landsch.): heben; (Kaufmannsspr.): vereinnahmen; (Rechtsspr.): beitreiben.

2. sich aneignen, an sich nehmen/reißen, Besitz ergreifen, einsammeln, einverleiben, einziehen, erbeuten, habhaft werden, in Besitz nehmen/bringen, [sich] nehmen, vereinnahmen, sich vergreifen, wegnehmen; (schweiz.): behändigen; (ugs.): absahnen, an sich bringen, einheimsen, einsacken, in die eigene Tasche stecken, kapern, kassieren, schnappen; (abwertend): [an sich] raffen, zusammenraffen; (oft abwertend): einstreichen; (ugs. abwertend): einstecken; (salopp): abstauben, kaschen, sich unter den Nagel reißen, um die Ecke bringen; (fam.): mopsen.

3. einsperren.

[einkassieren]
[einkassiere, einkassierst, einkassiert, einkassierte, einkassiertest, einkassierten, einkassiertet, einkassierest, einkassieret, einkassier, einkassierend]
einkassieren  

ein|kas|sie|ren <sw. V.; hat> [nach ital. incassare]:

1.(einen zur Zahlung fälligen Betrag) einziehen: den Betrag e.


2.(ugs.) [ohne Skrupel] für sich nehmen; [jmdm. wegnehmen u.] in seinen Besitz bringen: er hat meinen Stift einfach einkassiert.


3.(salopp) verhaften u. einsperren: der Einbrecher wurde einkassiert.
einkassieren  

[sw.V.; hat] [nach ital. incassare]: 1. kassierend, in der Funktion eines Kassierers einziehen: den Betrag e. 2. (ugs.) [ohne Skrupel] für sich nehmen; [jmdm. wegnehmen u.] in seinen Besitz bringen: er hat meinen Stift einfach einkassiert. 3. (salopp) verhaften u. einsperren: der Einbrecher wurde einkassiert.
einkassieren  

einkassieren, kassieren, kippen, zu Fall bringen
[kassieren, kippen, zu Fall bringen]
einkassieren  

v.
<V.t.; hat> kassieren, einziehen (Geld)
['ein|kas·sie·ren]
[einkassiere, einkassierst, einkassiert, einkassieren, einkassierte, einkassiertest, einkassierten, einkassiertet, einkassierest, einkassieret, einkassier, einkassiert, einkassierend]