[ - Collapse All ]
einkellern  

ein|kel|lern <sw. V.; hat>: im Keller als Wintervorrat anlegen, unterbringen: Kartoffeln, Kohlen e.
einkellern  

als Vorrat anlegen, aufbewahren, auf Lager legen/nehmen, bunkern, deponieren, einbunkern, einlagern, einspeichern, magazinieren; (Landw.): einmieten, einwintern, sillieren; (Papierdt.): bevorraten.
[einkellern]
[kellere ein, kellerst ein, kellert ein, kellern ein, kellerte ein, kellertest ein, kellerten ein, kellertet ein, eingekellert, einkellernd, einzukellern]
einkellern  

ein|kel|lern <sw. V.; hat>: im Keller als Wintervorrat anlegen, unterbringen: Kartoffeln, Kohlen e.
einkellern  

[sw.V.; hat]: im Keller als Wintervorrat anlegen, unterbringen: Kartoffeln, Kohlen e.
einkellern  

v.
<V.t.; hat> als Wintervorrat im Keller unterbringen (Kartoffeln, Kohlen)
['ein|kel·lern]
[kellere ein, kellerst ein, kellert ein, kellern ein, kellerte ein, kellertest ein, kellerten ein, kellertet ein, eingekellert, einkellernd, einzukellern]