[ - Collapse All ]
Einlassung  

Ein|las|sung, die; -, -en (bes. Rechtsspr.): Äußerung, Stellungnahme, Aussage: die E. des Angeklagten hören.
Einlassung  

Ein|las|sung (bes. Rechtsspr.)
Einlassung  

Ein|las|sung, die; -, -en (bes. Rechtsspr.): Äußerung, Stellungnahme, Aussage: die E. des Angeklagten hören.
Einlassung  

n.
<f. 20; Rechtsw.> Stellungnahme einer Partei zum Vortrag der Gegenpartei, bes. des Beklagten zur Klage
['Ein·las·sung]
[Einlassungen]