[ - Collapse All ]
einleiten  

ein|lei|ten <sw. V.; hat>:

1. den Vollzug, die Ausführung von etw. in die Wege leiten: eine Untersuchung, diplomatische Schritte e.; ein Verfahren gegen jmdn. e.; eine Geburt künstlich e. (Med.; durch eine Spritze o. Ä. dafür sorgen, dass die Wehen einsetzen).


2.etw. [zur Einführung, Einstimmung] an den Anfang stellen u. damit eröffnen: er sprach einige einleitende (einführende) Worte; Orgelspiel leitete den Gottesdienst ein.


3.in etw. [hinein]leiten: Abwässer in einen See e.
einleiten  

ein|lei|ten
einleiten  


1. anbahnen, anknüpfen, aufnehmen, in die Wege leiten, in Gang bringen, vorbereiten; (bildungsspr.): initiieren; (ugs.): einfädeln; (abwertend): anzetteln.

2. anfangen, beginnen, einführen, eröffnen.

[einleiten]
[leite ein, leitest ein, leitet ein, leiten ein, leitete ein, leitetest ein, leiteten ein, leitetet ein, leit ein, eingeleitet, einleitend]
einleiten  

ein|lei|ten <sw. V.; hat>:

1. den Vollzug, die Ausführung von etw. in die Wege leiten: eine Untersuchung, diplomatische Schritte e.; ein Verfahren gegen jmdn. e.; eine Geburt künstlich e. (Med.; durch eine Spritze o. Ä. dafür sorgen, dass die Wehen einsetzen).


2.etw. [zur Einführung, Einstimmung] an den Anfang stellen u. damit eröffnen: er sprach einige einleitende (einführende) Worte; Orgelspiel leitete den Gottesdienst ein.


3.in etw. [hinein]leiten: Abwässer in einen See e.
einleiten  

[sw.V.; hat]: 1. den Vollzug, die Ausführung von etw. in die Wege leiten: eine Untersuchung, diplomatische Schritte e.; (Rechtsspr.) ein Verfahren gegen jmdn. e.; eine Geburt künstlich e. (Med.; durch eine Spritze o.Ä. dafür sorgen, dass die Wehen einsetzen). 2. etw. [zur Einführung, Einstimmung] an den Anfang stellen u. damit eröffnen: Orgelspiel leitete den Gottesdienst ein; er sprach einige einleitende (einführende) Worte. 3. in etw. [hinein]leiten: Abwässer in einen See e.
einleiten  

v.
<V.t.; hat> beginnen, in Gang bringen (Prozess, Verhandlung); eröffnen (Fest); mit einer Einleitung, einem Vorwort versehen (Buch); die nötigen Maßnahmen, Schritte ~; ein Verfahren gegen jmd. ~; eine Veranstaltung mit Musik ~; einige ~de Worte sprechen einführende W.; ~d möchte ich sagen
['ein|lei·ten]
[leite ein, leitest ein, leitet ein, leiten ein, leitete ein, leitetest ein, leiteten ein, leitetet ein, leit ein, eingeleitet, einleitend]