[ - Collapse All ]
einmachen  

ein|ma|chen <sw. V.; hat>: in Einmachgläsern einkochen (1) : Obst, Gemüse e.
einmachen  

ein|ma|chen
einmachen  

einkochen, einwecken, haltbar machen, konservieren; (südd., österr.): einrexen, einsieden.
[einmachen]
[mache ein, machst ein, macht ein, machen ein, machte ein, machtest ein, machten ein, machtet ein, machest ein, machet ein, mach ein, eingemacht, einmachend]
einmachen  

ein|ma|chen <sw. V.; hat>: in Einmachgläsern einkochen (1): Obst, Gemüse e.
einmachen  

[sw.V.; hat]: in Einmachgläsern einkochen (1): Obst, Gemüse e.
einmachen  

v.
<V.t.; hat> einlegen, einkochen, einwecken, konservieren; eingemachtes Obst
['ein|ma·chen]
[mache ein, machst ein, macht ein, machen ein, machte ein, machtest ein, machten ein, machtet ein, machest ein, machet ein, mach ein, eingemacht, einmachend]