[ - Collapse All ]
einmahnen  

ein|mah|nen <sw. V.; hat>: (etw., was man zu bekommen hat, was einem zusteht) in Erinnerung rufen, einfordern: die Schulden e.
einmahnen  

ein|mah|nen
einmahnen  

ein|mah|nen <sw. V.; hat>: (etw., was man zu bekommen hat, was einem zusteht) in Erinnerung rufen, einfordern: die Schulden e.
einmahnen  

[sw.V.; hat]: (etw., was man zu bekommen hat, was einem zusteht) in Erinnerung rufen, einfordern: die Schulden e.
einmahnen  

v.
<V.t.; hat> durch Mahnen eintreiben (Geldforderung, Schuld)
['ein|mah·nen]
[mahne ein, mahnst ein, mahnt ein, mahnen ein, mahnte ein, mahntest ein, mahnten ein, mahntet ein, mahnest ein, mahnet ein, mahn ein, eingemahnt, einmahnend, einzumahnen]