[ - Collapse All ]
einrechnen  

ein|rech|nen <sw. V.; hat>: in eine [Be]rechnung einbeziehen: Porto und Verpackung sind nicht [mit] eingerechnet; <oft im 2. Part.:> es waren 50 Personen, die Kinder [mit] eingerechnet.
einrechnen  

ein|rech|nen vgl. eingerechnet
einrechnen  

ein|rech|nen <sw. V.; hat>: in eine [Be]rechnung einbeziehen: Porto und Verpackung sind nicht [mit] eingerechnet; <oft im 2. Part.:> es waren 50 Personen, die Kinder [mit] eingerechnet.
einrechnen  

[sw.V.; hat]: in eine [Be]rechnung einbeziehen: Porto und Verpackung sind nicht [mit] eingerechnet; [oft im 2.Part.:] es waren 50 Personen, die Kinder [mit] eingerechnet.
einrechnen  

v.
<V.t.; hat> in die Rechnung einbeziehen, aufnehmen, bei der Rechnung mit berücksichtigen; wir müssen aber auch ~, dass …; Kosten, Spesen mit ~; fünf Personen, mich eingerechnet
['ein|rech·nen]
[rechne ein, rechnest ein, rechnet ein, rechnen ein, rechnete ein, rechnetest ein, rechneten ein, rechnetet ein, eingerechnet, einrechnend, einzurechnen]