[ - Collapse All ]
einsalzen  

ein|sal|zen <sw. V.; hat eingesalzen, selten: eingesalzt>: durch Einlegen in Salz haltbar machen: Heringe, Bohnen e.;

*sich [mit etw.] e. lassen können (ugs.; ↑ begraben (1) ).
einsalzen  

ein|sal|zen <sw. V.; hat eingesalzen, selten: eingesalzt>: durch Einlegen in Salz haltbar machen: Heringe, Bohnen e.;

*sich [mit etw.] e. lassen können (ugs.; ↑ begraben (1)).
einsalzen  

[sw.V.; hat eingesalzen, selten: eingesalzt]: durch Einlegen in Salz haltbar machen: Heringe, Bohnen e.; *sich [mit etw.] e. lassen können (ugs.; begraben 1).
einsalzen  

v.
<V.t. 202; hat> durch Einlegen in Salz haltbar machen, einpökeln (Fisch, Fleisch); damit kannst du dich ~ lassen <fig.; umg.> damit erreichst du nichts, hast keinen Erfolg;
['ein|sal·zen]
[salze ein, salzt ein, salzen ein, salzte ein, salztest ein, salzten ein, salztet ein, salzest ein, salzet ein, salz ein, eingesalzt, einsalzend]