[ - Collapse All ]
einschmeißen  

ein|schmei|ßen <st. V.; hat> (ugs.):

1. einwerfen (2) .


2. einnehmen, zu sich nehmen, schlucken.
einschmeißen  

ein|schmei|ßen (ugs. für einwerfen)
einschmeißen  

ein|schmei|ßen <st. V.; hat> (ugs.):

1. einwerfen (2).


2. einnehmen, zu sich nehmen, schlucken.
einschmeißen  

[st.V.; hat] (ugs.): 1. einwerfen (2). 2. einnehmen, zu sich nehmen, schlucken.
einschmeißen  

v.
<V.t. 222; hat; umg.> einwerfen; wütend schmiß/ schmiss er den Brief ein
['ein|schmei·ßen]
[schmeiße ein, schmeißst ein, schmeißt ein, schmeißen ein, schmeißte ein, schmeißtest ein, schmeißten ein, schmeißtet ein, schmeißest ein, schmeißet ein, schmeiß ein, eingeschmeißt, einschmeißend]