[ - Collapse All ]
einschmelzen  

ein|schmel|zen <st. V.; hat>: (Altmetall, geformte Metallteile) zusammen mit anderem Metall durch Hitze wieder flüssig machen: Glocken e.
einschmelzen  

ein|schmel|zen
einschmelzen  

ein|schmel|zen <st. V.; hat>: (Altmetall, geformte Metallteile) zusammen mit anderem Metall durch Hitze wieder flüssig machen: Glocken e.
einschmelzen  

[st.V.; hat]: (Altmetall, geformte Metallteile) zusammen mit anderem Metall durch Hitze wieder flüssig machen: Glocken e.
einschmelzen  

v.
<V. 223>
1 <V.t.; hat> durch Hitze flüssig machen (Metall), flüssig machen, um es neu zu bearbeiten (Altmaterial, Edelmetallgegenstände)
2 <V.i.; ist> durch Hitze flüssig werden
['ein|schmel·zen]
[schmelze ein, schmilzt ein, schmelzen ein, schmelzt ein, schmolz ein, schmolzest ein, schmolzen ein, schmolzt ein, schmelzest ein, schmelzet ein, schmölze ein, schmölzest ein, schmölzen ein, schmölzet ein, schmilz ein, eingeschmolzen, einschmelzend]