[ - Collapse All ]
einschneidend  

ein|schnei|dend <Adj.>: tief greifend, sich stark auswirkend, entscheidend: -e Veränderungen; -e Maßnahmen.
einschneidend  

deutlich spürbar, dramatisch, drastisch, durchgreifend, durchschlagend, einprägsam, empfindlich, entscheidend, ernst zu nehmend, folgenschwer, hart, intensiv, massiv, merklich, nachdrücklich, nachhaltig, richtungsweisend, rigoros, schwer ins Gewicht fallend, schwerwiegend, spürbar, stark, tief greifend, unvergesslich, wegweisend, weitreichend, wirksam; (bildungsspr.): gravierend.
[einschneidend]
[einschneidender, einschneidende, einschneidendes, einschneidenden, einschneidendem, einschneidenderer, einschneidendere, einschneidenderes, einschneidenderen, einschneidenderem, einschneidendester, einschneidendeste, einschneidendestes, einschneidendesten, einschneidendestem]
einschneidend  

ein|schnei|dend <Adj.>: tief greifend, sich stark auswirkend, entscheidend: -e Veränderungen; -e Maßnahmen.
einschneidend  

Adj.: tief greifend, sich stark auswirkend, entscheidend: -e Veränderungen.
einschneidend  

adj.
<Adj.> von großem Einfluss, umwälzend, tief greifend, schwer wiegend; ~e Maßnahmen, ~e Veränderungen; die Sache ist von ~er Bedeutung
['ein·schnei·dend]
[einschneidender, einschneidende, einschneidendes, einschneidenden, einschneidendem, einschneidenderer, einschneidendere, einschneidenderes, einschneidenderen, einschneidenderem, einschneidendester, einschneidendeste, einschneidendestes, einschneidendesten, einschneidendestem]