[ - Collapse All ]
Einschnitt  

Ein|schnitt, der; -[e]s, -e:

1.Schnitt in etw.: der Arzt machte einen E. [in die Luftröhre].


2.eingeschnittene Stelle: der E. für den Ärmel ist zu klein; ein E. im Gelände.


3.a)Abschnitt, Zäsur: hier ist ein deutlicher E. in dem Roman;

b)einschneidendes Ereignis: der Tod des Vaters war ein E. in seiner Entwicklung.

Einschnitt  

Ein|schnitt
Einschnitt  


1. Schnitt.

2. Einkerbung, Kerbe, Scharte, Spalt.

3. a) Bruch, Pause, Unterbrechung, Zäsur.

b) Meilenstein, Wendepunkt.

[Einschnitt]
[Einschnittes, Einschnitts, Einschnitte, Einschnitten]
Einschnitt  

Ein|schnitt, der; -[e]s, -e:

1.Schnitt in etw.: der Arzt machte einen E. [in die Luftröhre].


2.eingeschnittene Stelle: der E. für den Ärmel ist zu klein; ein E. im Gelände.


3.
a)Abschnitt, Zäsur: hier ist ein deutlicher E. in dem Roman;

b)einschneidendes Ereignis: der Tod des Vaters war ein E. in seiner Entwicklung.

Einschnitt  

Bruch, Einschnitt, Unterbrechung, Wendepunkt, Zäsur
[Bruch, Unterbrechung, Wendepunkt, Zäsur]
Einschnitt  

n.
<m. 1> Einkerbung, Schnitt; Kerbe, Schnittfläche, -öffnung, -wunde, abgetragene Erdvertiefung, Graben; das Mähen, Ernte; <fig.> Pause, Absatz, Zäsur, einschneidende Veränderung, Wandlung, Abschluss u. Neubeginn zugleich; bedeutsamer, tief greifender ~; flacher, tiefer ~; ein Geschwür durch einen ~ öffnen; eine Prüfung, die Heirat ist ein ~ im Leben
['Ein·schnitt]
[Einschnittes, Einschnitts, Einschnitte, Einschnitten]