[ - Collapse All ]
einschreiben  

Ein|schrei|ben, das; -s, - (Postw.): Postsendung, dessen Ein- und Auslieferung durch die Post dokumentiert wird: für Sie liegt ein E. zum Abholen bereit; ein Päckchen als E. schicken.ein|schrei|ben <st. V.; hat>:

1.a) in etw. schreiben: seine Ausgaben [in ein Heft] e.;

b)seinen, jmds. Namen offiziell in eine [Aufnahme]liste o. Ä. eintragen: die Teilnehmer in eine, (selten:) in einer Liste e.; sich bei einem Verein e. lassen; sich an einer Hochschule e. (immatrikulieren); eingeschriebene Mitglieder.



2.(Postw.) als Einschreiben verschicken: ein eingeschriebener Brief.


3.a)(einen neuen Füllfederhalter o. Ä.) durch Schreiben gebrauchsfähig machen: den neuen Füllfederhalter e.;

b)<e. + sich> durch längeres Schreiben an einem bestimmten Thema eine gewisse Routine bekommen: ich muss mich erst e.

einschreiben  

Ein|schrei|ben, das; -s, - (eingeschriebene Postsendung); etwas per Einschreiben schickenein|schrei|ben
einschreiben  

anmelden, aufnehmen, aufschreiben, aufzeichnen, buchen, Buch führen, dokumentieren, eintragen, erfassen, festhalten, immatrikulieren, kodifizieren, niederschreiben, notieren, registrieren, verbuchen, verzeichnen; (geh.): niederlegen; (bildungsspr.): fixieren; (österr. Amtsspr.): evident halten, in Evidenz halten.
[einschreiben]
[Einschreibens, schreibe ein, schreibst ein, schreibt ein, schreiben ein, schrieb ein, schriebst ein, schrieben ein, schriebt ein, schreibest ein, schreibet ein, schriebe ein, schriebest ein, schriebet ein, schreib ein, eingeschrieben, einschreibend]
einschreiben  

Ein|schrei|ben, das; -s, - (Postw.): Postsendung, dessen Ein- und Auslieferung durch die Post dokumentiert wird: für Sie liegt ein E. zum Abholen bereit; ein Päckchen als E. schicken.ein|schrei|ben <st. V.; hat>:

1.
a) in etw. schreiben: seine Ausgaben [in ein Heft] e.;

b)seinen, jmds. Namen offiziell in eine [Aufnahme]liste o. Ä. eintragen: die Teilnehmer in eine, (selten:) in einer Liste e.; sich bei einem Verein e. lassen; sich an einer Hochschule e. (immatrikulieren); eingeschriebene Mitglieder.



2.(Postw.) als Einschreiben verschicken: ein eingeschriebener Brief.


3.
a)(einen neuen Füllfederhalter o. Ä.) durch Schreiben gebrauchsfähig machen: den neuen Füllfederhalter e.;

b)<e. + sich> durch längeres Schreiben an einem bestimmten Thema eine gewisse Routine bekommen: ich muss mich erst e.

einschreiben  

[st.V.; hat]: 1. a) in etw. schreiben: seine Ausgaben [in ein Heft] e.; b) seinen, jmds. Namen offiziell in eine [Aufnahme]liste o.Ä. eintragen: die Teilnehmer in eine, (selten:) in einer Liste e.; sich bei einem Verein e. lassen; sich an einer Hochschule e. (immatrikulieren); eingeschriebene Mitglieder. 2. (Postw.) gegen Quittung in ein Postbuch eintragen (u. damit versichern) lassen: einen Brief, ein Päckchen e. lassen, eingeschrieben schicken; ein eingeschriebener Brief. 3. a) (einen neuen Füllfederhalter o.Ä.) durch Schreiben gebrauchsfähig machen: den neuen Füllfederhalter e.; b) [e.+ sich] durch längeres Schreiben an einem bestimmten Thema eine gewisse Routine bekommen: ich muss mich erst e.
einschreiben  

n.
(als Aufschrift auf eingeschriebenen Postsendungen)
[Einschreiben!]
[Einschreibens]

n.
<n. 14> Einschreibbrief, eingeschriebene Postsendung; Sy Einschreib(e)sendung; ein ~ erhalten; einen Brief sicherheitshalber als ~ schicken
['Ein·schrei·ben]
[Einschreibens]n.
<V.t. 226; hat> etwas ~ hineinschreiben, eintragen (in Listen); jmdn. od. sich ~ jmds. od. seinen Namen in ein Buch, eine Liste o.Ä. eintragen; Einschreiben! (als Aufschrift auf eingeschriebenen Postsendungen); er muss den Aufsatz noch ~ (aus dem Konzept) ins Heft schreiben; Einnahmen u. Ausgaben ~; einen Brief ~ lassen als Einschreibbrief absenden; sich als Mitglied, als Student ~ (lassen); sich in ein Album ~ seinen Namen zur Erinnerung eintragen; sich in die Teilnehmerliste ~ (u. dadurch vormerken lassen); eine eingeschriebene Postsendung; einen Brief eingeschrieben schicken
['ein|schrei·ben]
[einschreibens, schreibe ein, schreibst ein, schreibt ein, schreiben ein, schrieb ein, schriebst ein, schrieben ein, schriebt ein, schreibest ein, schreibet ein, schriebe ein, schriebest ein, schriebet ein, schreib ein, eingeschrieben, einschreibend]