[ - Collapse All ]
Einschuss  

Ein|schuss, der; -es, Einschüsse:

1.a)das Eingedrungensein eines Geschosses; Schuss; (1 c);

b) Stelle, an der ein Geschoss eingedrungen ist: der Ausschuss ist meist größer als der E.



2.Beimengung, Zusatz: das Referat enthält sehr subjektive Einschüsse.


3.(Raumf.) das Hineinschießen einer Rakete o. Ä. in eine Flugbahn.


4.(Sport) Schuss ins Tor: zum E. kommen.


5.(Weberei) in Querrichtung verlaufende Gewebefäden; Schuss: für den E. eine Kontrastfarbe nehmen.


6.(Landw., Tiermed.) (bei Pferden) entzündliche, durch eine Wundinfektion hervorgerufene Schwellung, meist an der Hinterhand.


7. (Bankw.) als Anzahlung od. Sicherheit geleistete Zahlung an die Bank bei bestimmten Börsen- od. Außenhandelsgeschäften.
Einschuss  

Ein|schuss
Einschuss  

Ein|schuss, der; -es, Einschüsse:

1.
a)das Eingedrungensein eines Geschosses; Schuss; (1 c)

b) Stelle, an der ein Geschoss eingedrungen ist: der Ausschuss ist meist größer als der E.



2.Beimengung, Zusatz: das Referat enthält sehr subjektive Einschüsse.


3.(Raumf.) das Hineinschießen einer Rakete o. Ä. in eine Flugbahn.


4.(Sport) Schuss ins Tor: zum E. kommen.


5.(Weberei) in Querrichtung verlaufende Gewebefäden; Schuss: für den E. eine Kontrastfarbe nehmen.


6.(Landw., Tiermed.) (bei Pferden) entzündliche, durch eine Wundinfektion hervorgerufene Schwellung, meist an der Hinterhand.


7. (Bankw.) als Anzahlung od. Sicherheit geleistete Zahlung an die Bank bei bestimmten Börsen- od. Außenhandelsgeschäften.