[ - Collapse All ]
einsenden  

ein|sen|den <unr. V.; sandte/(seltener:) sendete ein, hat eingesandt/(seltener:) eingesendet>: an eine zuständige Stelle schicken; einschicken: er sandte das Gedicht einer Zeitung, an eine Zeitung ein; eingesandte Proben.
einsenden  

ein|sen|den
einsenden  

ein|sen|den <unr. V.; sandte/(seltener:) sendete ein, hat eingesandt/(seltener:) eingesendet>: an eine zuständige Stelle schicken; einschicken: er sandte das Gedicht einer Zeitung, an eine Zeitung ein; eingesandte Proben.
einsenden  

[unr.V.; sandte/(seltener:) sendete ein, hat eingesandt/(seltener:) eingesendet]: an eine zuständige Stelle schicken; einschicken: er sandte das Gedicht einer Zeitung, an eine Zeitung ein; eingesandte Proben.
einsenden  

v.
<V.t. 237; hat> (einer Behörde, Institution, einem Amt) zusenden, einschicken; Anfragen, Artikel, Manuskripte einem Verlag, einer Zeitung ~; Unterlagen, Zeugnisse ~
['ein|sen·den]
[sende ein, sendest ein, sendet ein, senden ein, sendete ein, sendetest ein, sendeten ein, sendetet ein, send ein, eingesendet, einsendend]