[ - Collapse All ]
Einsiedler  

Ein|sied|ler, der; -s, - [spätmhd. einsidelære, unter Anlehnung an ↑ siedeln weitergebildet aus mhd. einsidele, ahd. einsidilo, Lehnübertragung von lat. monachus, ↑ Mönch ]: Eremit: er lebt als E., wie ein E.; er ist zum E. (einsamen, abgekapselt lebenden Menschen) geworden.
Einsiedler  

Ein|sied|ler
Einsiedler  

Eremit, Klausner; (Rel.): Anachoret.
[Einsiedler]
[Einsiedlers, Einsiedlern, Einsiedlerin, Einsiedlerinnen]

Außenseiter, Außenseiterin, Einzelgänger, Einzelgängerin, Sonderling; (bildungsspr.): Individualist, Individualistin, Outsider, Outsiderin, Solitär; (oft abwertend): Eigenbrötler, Eigenbrötlerin.
[Einsiedler, Einsiedlerin]
[Einsiedlerin, Einsiedlers, Einsiedlern, Einsiedlerinnen]
Einsiedler  

Ein|sied|ler, der; -s, - [spätmhd. einsidelære, unter Anlehnung an ↑ siedeln weitergebildet aus mhd. einsidele, ahd. einsidilo, Lehnübertragung von lat. monachus, ↑ Mönch]: Eremit: er lebt als E., wie ein E.; er ist zum E. (einsamen, abgekapselt lebenden Menschen) geworden.
Einsiedler  

Einsiedler, Eremit, Klausner
[Eremit, Klausner]
Einsiedler  

n.
<m. 3> einsam lebender Mönch; Sy Eremit; wie ein ~ leben
['Ein·sied·ler]
[Einsiedlers, Einsiedlern, Einsiedlerin, Einsiedlerinnen]