[ - Collapse All ]
einspeisen  

ein|spei|sen <sw. V., schweiz. auch st. V.; hat>:

1. (Technik) [gespeicherte] Energie o. Ä. in die Zuleitungen bringen, einer technischen Anlage o. Ä. zuführen: Strom, Wasser [in das Verbrauchernetz] e.


2.(EDV) einspeichern (2) .
einspeisen  

ein|spei|sen (Technik zuführen, eingeben)
einspeisen  

ein|spei|sen <sw. V., schweiz. auch st. V.; hat>:

1. (Technik) [gespeicherte] Energie o. Ä. in die Zuleitungen bringen, einer technischen Anlage o. Ä. zuführen: Strom, Wasser [in das Verbrauchernetz] e.


2.(EDV) einspeichern (2).
einspeisen  

[sw.V., schweiz. auch st.V.; hat]: 1. (Technik) [gespeicherte] Energie o.Ä. in die Zuleitungen bringen, einer technischen Anlage o.Ä. zuführen: Strom, Wasser [in das Verbrauchernetz] e. 2. (EDV) einspeichern (2).