[ - Collapse All ]
einstig  

eins|tig <Adj.> [zu ↑ einst ]: ehemalig, früher.
einstig  

eins|tig
einstig  

alt, damalig, ehemalig, einstmalig, früher, seinerzeitig, vormalig; (bes. österr.): gewesen; (ugs.): verflossen; (ugs. scherzh.): seligen Angedenkens; (veraltend): derzeitig.
[einstig]
[einstiger, einstige, einstiges, einstigen, einstigem, einstigerer, einstigere, einstigeres, einstigeren, einstigerem, einstigster, einstigste, einstigstes, einstigsten, einstigstem]
einstig  

eins|tig <Adj.> [zu ↑ einst]: ehemalig, früher.
einstig  

Adj. [zu einst]: ehemalig, früher.
einstig  

adj.
'eins·tig <Adj.> ehemalig, früher; mein ~er Lehrer
['ein·stig,]
[einstiger, einstige, einstiges, einstigen, einstigem, einstigerer, einstigere, einstigeres, einstigeren, einstigerem, einstigster, einstigste, einstigstes, einstigsten, einstigstem]