[ - Collapse All ]
Eintagsfliege  

Ein|tags|flie|ge, die:

1.in vielen Arten vorkommendes Insekt mit zarten Flügeln, das in seinem geschlechtsreifen Stadium nur wenige Stunden od. Tage lebt.


2.(ugs.) etw., was nur kurze Zeit Bedeutung hat od. besteht, was ohne Dauer ist: der Preisrutsch bei Spirituosen war nur eine E.
Eintagsfliege  

Ein|tags|flie|ge
Eintagsfliege  

Ein|tags|flie|ge, die:

1.in vielen Arten vorkommendes Insekt mit zarten Flügeln, das in seinem geschlechtsreifen Stadium nur wenige Stunden od. Tage lebt.


2.(ugs.) etw., was nur kurze Zeit Bedeutung hat od. besteht, was ohne Dauer ist: der Preisrutsch bei Spirituosen war nur eine E.
Eintagsfliege  

Eintagsfliege, Strohfeuer
[Strohfeuer]
Eintagsfliege  

n.
<f. 19> Angehörige einer Ordnung der Insekten, unauffällig gelb- bis graubraun gefärbtes, zarthäutiges Tier mit meist zwei Flügelpaaren u. langen Schwanzborsten, lebt nach langer Entwicklung meist nur einen Tag als Vollinsekt: Ephemeroptera; <fig.> kurzlebige Sache, kurzlebige Erscheinung
['Ein·tags·flie·ge]
[Eintagsfliegen]